3D-Design & Management (B.A.)

Deine Kreativität ist dein wichtigstes Gut – das wird der Computer nicht ersetzen.
Management sorgt für die notwendige Sachlichkeit – das kannst du beeinflussen.

3D-Design & Management hilft dich in deine eigene Kreativität zu navigieren und sie optimal zu positionieren…go ahead.

3D-Design & Management (B.A.) Von am 19. Februar 2018

Wir?! – Theaterprojekt mit filmdokumentarischer Begleitung

Das Projekt ist ein aktuelles Semesterprojekt des vierten Semesters des Studiengangs 3DDM. Es handelt sich hierbei um ein Schul-Großprojekt mit teilnehmenden Schülern aus 9. Klassen mit verschiedenen künstlerischen Schwerpunkten. Ziel dieses Grßprojektes ist eine 60 minütige Aufführung. Die Studierenden von 3DDM sind verantwortlich für Viralität sowie die filmdomentatische Begleitung des Projektes. Ebenfalls untersützen sie in Logo und medialen Konzepten. Das…

3D-Design & Management (B.A.) Von am 19. Februar 2018

3DOM

Das „3DOM“-Projekt dient zur digitalen Erfassung des Kölner Doms mittels Scan. Hinter den Scan-Daten, die vorerst ausgewertet werden müssen, soll auch ein gewisser Nutzen stehen: eine verbesserte Planung der Restauration des Kölner Doms für die Dombauhütte Köln.

3D-Design & Management (B.A.) Von am 19. Februar 2018

3D-Matching

Ein neues Matchingmodell wird erstellt, basierend auf einer 3D-Darstellung der 16 Lebensmotive (nach Steven Reiss) eines individuellen Menschen. Hierbei soll herausgefunden werden, wo die grundsätzlichen Motive und Werte eines Menschen liegen und welche man sich bei seinem zukünftigen Partner wünschen würde – so kann man über das 3D-Gebilde veranschaulichen, in welchen Hinsichten man mit dem potentiellen Partner ähnliche oder unterschiedliche…

3D-Design & Management (B.A.) Von am 19. Februar 2018

VR-Flüchtlingsprojekt

Das skip. Institut für angewandte digitale Visualisierung hat im Jahr 2017 mit ihrem geförderten Projekt unter dem Namen „VR-Sprach- und Kulturlabor“ begonnen und wird nun, nach einem erfolgreichen Prototypen, weiter fortgesetzt. Hierbei geht es um eine VR-Anwendung, die die deutsche Sprache und Kultur den Geflüchteten spielerisch darstellt und beibringt. In der bereits präsentierten Projektarbeit wurde untersucht, ob Menschen in einem…