[Dieser Beitrag von Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh entstand im Rahmen des vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit geförderten Projektes Klima-LO. Das Projekt der Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg mit der Business School der Hochschule Fresenius in Köln verfolgt das Ziel, Unternehmen in die Lage zu versetzen, managementbezogene Lernprozesse in Bezug auf die Anpassung an die Folgen des Klimawandels als (Selbst-) Lernende Organisation zu gestalten. ]

Vor dem Hintergrund der Notwendigkeit eines wirksamen Umgangs mit dem Klimawandel gewinnt „Management des Klimawandels“ auf betrieblicher Ebene zunehmend an Bedeutung. Ein erster Zugang zum Managementaspekt im Kontext des betrieblichen Klimaschutzes und der Klimaan-passung lässt sich über die folgenden Ansatzpunkte (siehe Abbildung) finden, die integrativ zu betrachten sind:

Management im Kontext des Klimawandels (Mahammad Mahammadzadeh, 2018)

Management von Klimaschutz und Klimaanpassung

Für Klimaschutz und Klimaanpassung in Unternehmen sind verschiedene Management-funktionen, insbesondere Zielformulierung, Planung und Entscheidung, Führung, Organi-sation (Aufbau- und Ablauforganisation), Kontrolle und Controlling von klimarelevanten Aufgaben unabdingbar. Neben dieser funktionalen Perspektive ist auch die prozessuale Perspektive von Bedeutung, da diese Aktivitäten in einem sachlogischen Ablauf unter Be-rücksichtigung von vorgelagerten und nachgelagerten Prozessstufen zu realisieren sind.

Klimaschutz und Klimaanpassung im Management

Bei diesem Ansatzpunkt geht es darum, ob und inwiefern Klimaschutz und Klimaanpas-sung einen Zugang zum Management in Unternehmen finden. Hier kämen verschiedene Optionen und Möglichkeiten in Frage:

Klimaschutz und Klimaanpassung über konventionellem Management

Lassen sich relevante Aspekte des betrieblichen Klimaschutzes und der Klimaanpassung in den klassischen Managementfunktionen/-prozessen berücksichtigen und so in Unter-nehmen integrieren, ohne dass ein weiteres spezielles Management benötigt wird?

Klimaschutz und Klimaanpassung über ein separates/gesondertes Klimamanagement

Lassen sich Klimaschutz und Klimaanpassung in Unternehmen über ein spezielles Klima-schutz- und Klimafolgenmanagement wirksamer einbeziehen? Diese Variante könnte ins-besondere für Unternehmen mit einer ausgeprägten Klimastrategie und einer aktiven Klimapolitik interessant sein.

Klimaschutz und Klimaanpassung über andere spezielle Managementsysteme

Lassen sich Klimaschutz und Klimaanpassung über ein weiteres „nicht klimaspezielles“ Managementsystem und vorwiegend über Qualität-, Umwelt-, Energie-, Nachhaltigkeit- o-der Risikomanagement besser in das Management einbeziehen?

Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh, 19.05.2018