Master Sustainable Marketing & Leadership

Mit dem konsekutiven Vollzeit-Masterprogramm “Sustainable Marketing & Leadership” ein moderner und für die neuen Herausforderungen des Arbeitsmarktes konzipierter generalistischer Managementstudiengang mit moderater Spezialisierung in den Bereichen “Nachhaltigkeit”, “Märkte und Marketing” sowie “Leadership”.

Forschung für die Transformation / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 20. Februar 2020

Lesezeichen: Die neue Macht der Konsumenten (aber die Ohnmacht der Vernunft)

„Die Konsumenten haben ihre neue Macht entdeckt. Trends und Techniken wie Digitalisierung und Individualisierung, Moralisierung und Politisierung, Blogs und Tweets, Boykott und Buykott haben die Konsumenten in den letzten Jahren ermächtigt.“ So leitet mein Kollege, der Philosoph und Soziologe Jan Rommerskirchen, seinen jüngsten Herausgeberband ein. Als ich gerade das druckfrische Buch in den Händen hatte, musste ich unwillkürlich an eines…

Lehre / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 20. Februar 2020

Lesezeichen: Der Dreiklang und die Digitale Agonistik

Gerade musste ich an eine Podiumsdiskussion denken, die ich in den neunziger Jahren mit dem jung verstorbenen Wau Holland hatte – er in lila Latzhose, ich in Anzug und Schlips (Falls jemand den damals in Hannover gemachten Film noch findet: Ich wäre unendlich dankbar). Wau war nicht nur einer der Gründer des Chaos Computer Clubs, sondern auch ein brillanter Aphoristiker….

Lehre / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 22. Dezember 2019

Kopföffner

Was macht man eigentlich nach Weihnachten mit den ganzen Amazon Gutscheinen? Ich hätte da einen Vorschlag.  Stephan Grabmeier kannte ich schon länger als Unternehmensberater, der sich mit immer aktuellen und interessanten Themen, vor allen rund um das Thema New Work, einen Namen gemacht hat.  Zuletzt diskutierten Gunnar Sohn und ich mit ihm auf der Online-Konferenz Next Economy Open #NEO19x an…

Forschung für die Transformation / Herzlich willkommen im Master-Studiengang Sustainable Marketing & Leadership (M.A.) / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 13. Dezember 2019

Industrie 4.0 – Wo stehen wir?

Das Masterprogramm Sustainable Marketing & Leadership an der Hochschule Fresenius beschäftigt sich aus wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Perspektive mit den ökonomischen, ökologischen und sozialen Folgen des technologischen Wandels. Seit 2012 setzt die deutsche Industrie auf das Thema “Industrie 4.0“. Haben sich seither die sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen gewandelt? Wie sieht es mit der Zukunft von Industrie 4.0 aus?  Das folgende Interview führte Marie Emming (Master Digital…

Lehre Von am 18. Juli 2019

Auf dem Weg nach Europa

Es gibt Schicksalsschläge, die wünscht man niemanden und deren Folgen für die Betroffenen kann man kaum nachvollziehen. Völlig unerwartet ist am 6. Mai dieses Jahres Miliana, die Frau unseres Lehrbeauftragten und guten Freundes Gunnar Sohn, mitten aus dem Leben gerissen worden. Wer Gunnar, eine Seele von Mensch, kennt, kann vielleicht nachvollziehen, wie unglaublich schwer ihn dieser Verlust getroffen haben muss,…

Forschung für die Transformation / Klima-LO · Klimaanpassungsstrategien und Lernende Organisationen Von am 3. Juli 2019

Was kostet der Klimawandel?

Schon vor mehr als 200 Jahren, auf seiner fünfjährigen Amerika-Reise von 1799-1804, beschrieb Alexander von Humboldt erstmals den anthropogenen (menschengemachten) Klimawandel. Auf seiner Expedition durch Neu-Granada, auf dem Gebiet des heutigen Venezuela, fielen ihm Umweltveränderungen Bereich des Valenciasees ins Auge. Er erkannte, dass das Anlegen von Plantagen durch die Kolonialherren und die damit verbundene Abholzung auf den Wasserhaushalt des Sees und…

Klima-LO · Klimaanpassungsstrategien und Lernende Organisationen / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 24. Juni 2019

Zertifikatsworkshop Klimaanpassungsmanagement im September 2019

Klimaanpassung: Management, Strategien, Märkte Auch im Jahr 2019 bieten mein Kollege Prof. Dr.  Mahammad Mahammadzadeh und ich gemeinsam mit dem Alumni Network der Hochschule Fresenius einen ganztägigen kostenlosen Zertifikatsworkshop Klimaanpassungsmanagement für Young Professionals im Kölner MediaPark an. Der Klimawandel stellt Unternehmen und ihr Management vor ein breites Spektrum strategischer Herausforderungen. Neben dem Klimaschutz selbst, stehen zunehmend Fragen der Klimaanpassung auf…

Forschung für die Transformation / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 23. Januar 2019

Über die Theorielosigkeit des Managements

Zwischen den Welten Ethymolgisch geht der Begriff der Theorie auf das griechische Verb “theorein” zurück, was soviel wie “anschauen” und “beobachten” bedeutet. Theorie heißt, einen Erkenntnisgegenstand in einem bestimmten Winkel zu beleuchten. Damit die Theorie wirksam werden kann, müssen wir und darüber im Klaren werden, aus welchem Winkel wir den Gegenstand beleuchten wollen und welche blinden Flecken dadurch entstehen. Diese Anschauung…

Forschung für die Transformation / Lehre / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 15. Januar 2019

Next Economy Open #NEO19x – Die Online Konferenz

Vom 26.-28. November 2019 fand die Live Konferenz Next Economy Open unter dem Hashtag #NEO19x zum vierten Mal in den Räumen der Hochschule Fresenius statt. Die erstmals 2015 von dem Blogger, Journalisten, Volkswirt und Lehrbeauftragten Gunnar Sohn als stationäre Konferenz in Bonn initiierte Veranstaltung wird seit 2016 live und in Farbe ins Internet gestreamt. Gunnar Sohn ist einer der Pioniere im…

Forschung für die Transformation / Master Sustainable Marketing & Leadership Von am 18. November 2018

Interaktionslandschaften

Wie Menschen in Organisationen kommunizieren, das hat mich spätestens seit meinen ersten Ferienjobs als Schüler in Lägern, Fabriken und Büros beschäftigt. Deshalb hat mich im Studium auch die Kommunikationstheorie und vor allem die Lehre von den Zeichen, die Semiotik, fasziniert. Beide wurde mir damals von Siegfried Maser näher gebracht, der mich auch zu meinen ersten Lehrauftrag an der Uni Wuppertal “verdonnert”…