Klimaanpassung: Management, Strategien, Märkte

Auch im Jahr 2019 bieten mein Kollege Prof. Dr.  Mahammad Mahammadzadeh und ich gemeinsam mit dem Alumni Network der Hochschule Fresenius einen ganztägigen kostenlosen Zertifikatsworkshop Klimaanpassungsmanagement für Young Professionals im Kölner MediaPark an.

Der Klimawandel stellt Unternehmen und ihr Management vor ein breites Spektrum strategischer Herausforderungen. Neben dem Klimaschutz selbst, stehen zunehmend Fragen der Klimaanpassung auf der Agenda:

Wie können Unternehmen Klimarisiken abfedern und neue Optionen, wie sich entwickelnde Klimaanpassungsmärkte, strategisch erschließen?

Mit dem Projekt „Klimaanpassungsmanagement durch Lernende Organisationen“ (Klima-LO) sollen Unternehmen in die Lage versetzt werden, managementbezogene Lernprozesse in Bezug auf die Anpassung an die Folgen des Klimawandels als (Selbst-) Lernende Organisation zu gestalten.

In Kooperation mit der Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg haben Professor Mahammad Mahammadzadeh an der Business School der Hochschule Fresenius in Köln dieses innovative Bildungsangebot für angehende Führungskräfte entwickelt. Das 2018 abgeschlossene Projekt (Laufzeit 2017-2018) wurde mit Mitteln des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Nukleare Sicherheit (BMU) mit Unterstützung des Projektträgers Jülich unter dem Förderkennzeichen 03DAS102A gefördert.

Wir bitten bis zum 17. September 2019 um verbindliche Anmeldung per Email unter  klima-lo@hs-fresenius.de

Organisation und Ablauf

Zertifikatsworkshop Klimaanpassungsmanagement für Young Professionals

Donnerstag, 26. September 2019 09:30 – 16:30 Uhr

Hochschule Fresenius Köln

Themen

  1. Von der Strategie zur Lernenden Organisation
  2. Klimabetroffenheit erkennen
  3. Klimabetroffenheit managen
  4. Marktpotenziale erkennen
  5. Strategien umsetzen

Organisatorische Hinweise

  • Die Zahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt.
  • Die Teilnahme ist im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative der Hochschule Fresenius kostenlos.
  • Die Teilnehmer erhalten ein Hochschulzertifikat,
  • ECTS-Punkte können nicht angerechnet werden.